Das Sozialgericht Trier hatte in seiner Sitzung am 06.07.2016 den unfallversicherungsrechtlichen Status eines Vertragsspielers aus der Region zu prüfen.

 

Der Kläger war aufgrund eines Arbeitsvertrages entsprechend der Spielordnung des DFB als Vertragsspieler bei dem beigeladenen Fußballverein beschäftigt. Bei einem Punktespiel erlitt er eine...

Weiterlesen

Das Sozialgericht Trier hat in zwei Beschlüssen einen Anspruch auf Versorgung einer 30jährigen Hartz – IV – Empfängerin mit Cannabis – Blüten (monatlich 45 Gramm zum Apothekenabgabepreis von über 700 €) zur Behandlung ihrer Gesundheitsstörungen abgelehnt. Es handele sich weder um einen berücksichtigungsfähigen Mehrbedarf eines Leistungsempfängers...

Weiterlesen

Waisenrente wird für ein Kind längstens bis zur Vollendung des 27. Lebensjahres gewährt, wenn es sich in Schul- oder Berufsausbildung oder in einer Übergangszeit von höchstens vier Kalendermonaten befindet, die zwischen zwei Ausbildungsabschnitten liegt.

Da bei zahlreichen Studiengängen die Aufnahme eines Studiums erst zum Wintersemester möglich...

Weiterlesen

Auf Vorschlag von Justizminister Dr. Heinz Georg Bamberger hat Ministerpräsident Kurt Beck den bisherigen Richter am Sozialgericht Dr. Jürgen Olk zum neuen Vizepräsidenten des Sozialgerichts Trier ernannt. Der Präsident des Sozialgerichts Jürgen Didong überreichte ihm am 24. Juni 2009 die Ernennungsurkunde und wünschte für das neue Amt auch im...

Weiterlesen

Der langjährige Vizepräsident des Sozialgerichts Trier Rudolf Franzen legt nach fast 35 Richterjahren am 31.Mai 2009 seine Richterrobe ab und tritt in den verdienten Ruhestand. Anlässlich einer Feierstunde im Kreise der Kollegen und Mitarbeiter des Sozialgerichts dankten ihm der Präsident des Landessozialgerichts Ernst Merz sowie der Präsident des...

Weiterlesen